Persönliche Beratung
Jahrelange Erfahrung
Exzellente Betreuung

Plugin: Cronjobverwaltung SW6

Installation

Sie können das Plugin hier über den Shopware Community Store erwerben. Das Plugin wird wie ein ganz gewöhnliches Plugin installiert. Sollten Sie zum ersten Mal ein Plugin installieren, finden Sie unter dem folgenden Link eine Anleitung zur Installation von Plugins:

Nach der Installation des Plugins schalten Sie das Plugin aktiv und öffnen die Konfigurationsmaske. Hierzu klicken Sie auf die drei Punkte in der letzen Spalte und wählen "Konfiguration".

Die Einstellungen des Plugins

Amazon Navigation

Optionale Einstellungen  
Gültiger Schlüssel Es werden Crojobs nur noch per URL Attribut mit dem gültigen Schlüssel aufgerufen. An die bestehende URL ist dann folgender Zusatz anzuhängen: ?key=123

Übersicht der Cronjobverwaltung

Um zur Übersicht der Cronjobverwaltung zu kommen gehen Sie auf den Menüpunkt: Einstellungen > Cronjobverwaltung. Sie erhalten hier eine Auflistung aller im System verfügbaren Cronjobs. Dabei ist es egal ob es Standard Cronjobs von Shopware sind oder Cronjobs von Coolbax bzw. von weiteren Drittanbietern. Alle Cronjobs werden hier übersichtlich aufgelistet und können bearbeitet werden.

Amazon Navigation

Cronjob bearbeiten

In der Übersicht haben Sie die Möglichkeit einen Cronjob, mittel Doppelklick auf die jeweilige Spalte, zu bearbeiten. Folgende Spalten können Sie verändern:

  • Status
  • Intervall (in s)
  • Nächste Ausführung

Amazon Navigation

Weitere Spalten einblenden

Am rechten Rand der Übersichtsseite haben Sie die Möglichkeit weitere Spalten hinzuzufügen. Folgende Spalten können Sie einblenden lassen:

  • Name (original)
  • Status (original)
  • Intervall (in Minuten)
  • Intervall (in Stunden)

Amazon Navigation

"Cronjobs zurücksetzen" und "Cronjobs jetzt ausführen (große Dauer!)"

Auf der rechten oberen Seite finden Sie zwei Buttons: "Cronjobs zurücksetzen" und "Cronjobs jetzt ausführen"

Cronjobs zurücksetzen
Mit diesem Button setzen Sie alle Status zurück auf "Cronjob aktiv". Sie haben somit die Möglichkeit einen Status wie "Cronjob fehlgeschlagen" mit einem Klick bei mehreren Cronjobs zu korrigieren, damit diese beim nächsten Durchlauf wieder arbeiten können.

Bitte beachten Sie, dass deaktivierte Cronjobs weiterhin deaktiviert bleiben. Ihr Status verändert sich nicht. Sie müssen diese manuell aktivieren. Wie Sie das machen finden Sie im Abschnitt "Cronjob bearbeiten"


Cronjobs jetzt ausführen (große Dauer!)
Mit Hilfe des Buttons "Cronjobs jetzt ausführen (große Dauer!)" können Sie alle Cronjobs mit einem klick anstoßen und ausführen lassen. Sie müssen somit nicht mehr warten, bis der Zeitpunkt der "Nächsten Ausführung" erreicht ist.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.