Persönliche Beratung
Jahrelange Erfahrung
Exzellente Betreuung

Plugin: eBay Lagerbestandsabgleich

Installation

Sie können das Plugin hier über den Shopware Community Store erwerben. Das Plugin wird wie ein ganz gewöhnliches Plugin installiert. Sollten Sie zum ersten Mal ein Plugin installieren, finden Sie unter dem folgenden Link eine Anleitung zur Installation von Plugins:

Nach der Installation des Plugins öffnet sich die Konfigurationsmaske des Plugins.

Hinweis 1: Falls Sie das "Shopware Security Plugin" verwenden, deaktivieren Sie es bitte vorher! Nach der Installation können Sie es wieder aktivieren.
Hinweis 2: Sie können am Tag maximal 5000 Artikel abgleichen.

Die Einstellungen des Plugins

Nach der erfolgreichen Installation des Plugins können Sie in der Konfigurationsmaske die Einstellungen vornehmen und weitere Parameter ergänzen.

eBay

Feldname Bedeutung
Aktiv Den Account aktivieren oder deaktivieren.
DEV-ID DEV-ID zur API von eBay
APP-ID APP-ID zur API von eBay
CERT-ID CERT-ID zur API von eBay
User-Token User-Token zur API von eBay
Url URL zur API von eBay
https://api.ebay.com/ws/api.dll
Verbindung überprüfen Mit diesem Button können Sie die Zugangsdaten überprüfen. Bitte speichern Sie das Formular erst ab.
Feed Preis & Menge Dateiname des Produktexports: z.B.: ebay_price_inventory.txt
Gültiger Schlüssel Es werden Crojobs nur noch per URL Attribut mit dem gültigen Schlüssel aufgerufen. An die bestehende URL ist dann ?key=123 anzuhängen
Proxy-Server Optional - Sie müssen dieses Feld nicht ausfüllen. Weitere Hinweise finden hier
Debug Debug Modus. Nur zur Ausgabe von Meldungen im Cronjob

Zugangsdaten erhalten

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie durch Klick auf folgenden Link. Nach der Anmeldung können Sie Ihre Zugangsdaten erstellen und im Plugin eintragen. Wenn Sie Probleme haben helfen wir Ihnen gerne weiter.

Zu den Zugangsdaten

Wenn Sie Hilfe benötigen, dann klicken Sie hier.

Tipp: Sollten Sie mehrere eBay-Plugins im Einsatz haben (z.B. eBay Artikelexport & eBay Bestellimport), dann legen Sie für jedes einen neuen eBay Developer Account mit neue Schlüsseln an. Somit hat jedes Plugin für sich 5000 Anfragen frei.

Einrichten des Produktexport

Bei der Installation wird ein neuer Produktexport "ebay_price_inventory.xml" in den Produktexporten angelegt. Dadurch sind Sie in der Lage einfach, schnell und komfortabel selbst zu entscheiden, welche Daten Sie übertragen wollen.

Um den Lagerbestand im Shop abzugleichen, müssen die Artikelnummern aus dem Shop auch auf eBay (in eBay als Bestandseinheit bezeichnet) hinterlegt werden. Zudem muss ein Artikel Freitextfeld anlegt werden, in welchem die eBay Artikelnummer hinterlegt wird. In dem Beispielexport haben wir das Freitextfeld 1 genommen. Wenn Sie ein anderes wünschen, dann korrigieren Sie bitte den Eintrag im Produktexport.

eBay

eBay

Wenn Sie andere Preise als im Shop in eBay anzeigen wollen, dann legen Sie einfach eine neue Kundengruppe an und weise diese dem Produktexport zu. Weitere Informationen finden Sie unter: Preise pflegen.

Sie können dort auch festlegen, dass nur die Produkte an eBay gesendet werden, die Sie auch in eBay gelistet haben. Dazu haben Sie die Möglichkeit die Artikel einer extra Kategorie (Kategorie eBay) zuzuweisen, oder Sie nehmen ein Freitextfeld das Sie im Produktexport auswerten. Es stehen Ihnen alle Möglichkeiten wie bei einem normalen Produktexport zu Verfügung.

Preise pflegen

Sie haben die Möglichkeit individuelle Preise für eBay zu pflegen. Gehen Sie hierfür auf "Einstellungen > Grundeinstellungen > Shopeinstellungen > Kundengruppen" und legen eine neue Kundengruppe an: z. B. eBay. Nachdem Sie dies getan haben, müssen Sie in die Plugin Einstellungen gehen und die gerade erstellte Kundengruppe in der Spalte "Kundengruppe" auswählen. Gehen Sie anschließend auf "Marketing > Produktexporte" und suchen nach der Datei mit dem Namen: eBay Bestandsabgleich. Öffnen Sie diese und wählen auch hier die Kundengruppe aus.

Individuelle Preisgestaltung

Wenn Sie die Preise für jeden einzelnen Artikel selber festlegen möchten, haben Sie nun die Möglichkeit dazu. Gehen Sie auf "Artikel > Übersicht" und rufen Sie einen Artikel auf. In der Spalte "Preis" ist ein neuer Reiter mit dem Namen der neuen Kundengruppe hinzugekommen (z. B. eBay). Sie haben nun die Möglichkeit die Preise nach Belieben zu ändern ohne die Preise im Shop zu beeinflussen.

Prozentuale Auf- und Abschläge

Sie können auch einen prozentual einen Abschlag bzw. Aufschlag festlegen. Gehen Sie hierfür noch einmal in die Grundeinstellungen zu den Kundengruppen und wählen die entsprechende kundengruppe aus (z. B. eBay). Setzen Sie einen Haken bei "Rabatt-Modus".

  • Aufschlag: im Minusbereich (z. B.: -10 = 10% Aufschlag auf alle Artikelpreise)
  • Abschlag: im Plusbereich (z. B.: 10 = 10% Rabatt auf alle Artikelpreise)
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie mit dieser Einstellung keine Möglichkeit mehr haben, individuelle Preise zu pflegen!

Cronjob Einrichten

Bei der Installation wird 1 neuer Cronjob angelegt. Er ist für das Versenden des Lagerbestands an eBay verantwortlich.

  • eBay Lagerbestand exportieren - Versendet den Lagerbestands an eBay.

Wenn Sie sehr viele Artikel im Shop haben, dann führen Sie den Cronjob lieber per Shell aus. Richten Sie den Cronjob auf Ihren Webserver ein und rufen Sie folgende Url auf:

  • eBay Lagerbestand exportieren - /backend/ConnectorEbayInstock/exportInstock?key=123

Ersetzen Sie "123" durch den Eintrag den Sie im Feld "Gültiger Schlüssel" in den Plugin Einstellungen vergeben haben.

Verwendung eines Proxy Server

Optional - Sie müssen dieses Feld nicht ausfüllen. Bei Verwendung eines Proxy Server geben Sie die IP-Adresse Ihres Proxy Servers zusammen mit der Nummer des Ports ein und zwar in folgendem Format: IP-Adresse : Nummer des Ports (falls notwendig). Beispiel: 10.10.0.5:1234

Es wird kein Lagerbestand automatisch abgeglichen?

Falls kein Lagerbestand automatisch abgeglichen wird, prüfen Sie bitte folgende Punkte:

  • Ist das Plugin auf "Aktiv" gestellt?
  • Ist das Cron-Plugin von Shopware aktiviert?
  • Ist der Cronjob "eBay Lagerbestand exportieren" aktiv eingestellt?
  • Ist der Cronjob auf Ihrem Server konfiguriert? Einrichten eines Cronjob auf dem Server.
  • Sind die Einstellungen im Plugin korrekt?
  • Haben Sie auch die richtigen Zugangsdaten im Plugin hinterlegt?

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage