Persönliche Beratung
Jahrelange Erfahrung
Exzellente Betreuung

Plugin: Marktplatz Amazon Lagerabgleich SW6

Installation

Sie können das Plugin hier über den Shopware Community Store erwerben. Das Plugin wird wie ein ganz gewöhnliches Plugin installiert. Sollten Sie zum ersten Mal ein Plugin installieren, finden Sie unter dem folgenden Link eine Anleitung zur Installation von Plugins:

Nach der Installation des Plugins schalten Sie das Plugin aktiv.

Die Einstellungen des Plugins

Um in die Einstellungen des Plugins zu gelangen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Einstellungen > Plugins > Marktplatz Amazon Lagerabgleich

Amazon

Amazon

Amazon

Amazon

Amazon

Zugangsdaten  
Entwickler Berechtigungen Haben Sie sich im Seller Central als Entwickler registriert oder einen Entwickler autorisiert?
Verkäufer-ID Verkäufer-ID zur API von Amazon
AWS Access Key ID (Nur für "Als Entwickler registrieren") AWS Access Key ID zur API von Amazon
Secret Key (Nur für "Als Entwickler registrieren") Secret Key zur API von Amazon
MWS Auth Token (Nur für "Einen Entwickler autorisiert") Token für die MWS-Autorisierung
Marktplatz Wählen Sie die Martplätze aus, auf denen Sie Bestellungen abholen möchten (Mehrfachauswahl möglich). Für Bestellungen aus UK lesen Sie bitte hier weiter
Einstellungen  
Dynamische Produktgruppe Wählen Sie die Produktgruppe aus, wo Ihre Amazon Artikel enthalten sind.
Regel zu Preisauswahl (optional) Standardmäßig werden die Standardpreise zu Amazon gesendet. Haben Sie andere Preise für Amazon müssen Sie diese als Preisregel anlegen und hier zuweisen.
Abgleich von Wählen Sie hier, ob Sie Preis und/oder Menge übermitteln wollen
Lieferzeit in Tagen Angabe zur Versanddauer bei Lagerware
Wiederauffülzeit in Tagen Angabe zur Versanddauer bei Ware welche derzeit nicht im Lager ist.
Optionen  
Gültiger Schlüssel Es werden Crojobs nur noch per URL Attribut mit dem gültigen Schlüssel aufgerufen. An die bestehende URL ist dann ?key=123 anzuhängen
Proxy-Server Optional - Sie müssen dieses Feld nicht ausfüllen. Weitere Hinweise finden hier

Zugangsdaten erhalten

Wenn Sie schon das Plugin "Marktplatz Amazon Bestellimport SW6" einsetzen, dann haben Sie schon die Zugangsdaten und tragen diese in das Plugin ein.


Ihre Zugangsdaten erhalten Sie durch Klick auf folgenden Link. Sie haben danach zwei Möglichkeiten sich zu registrieren. Zu einen können Sie sich selber als Entwickler registrieren zum anderen können Sie uns al Entwickler autorisieren. Wir empfehlen Ihnen sich selber als Entwickler zu registrieren zu lassen. Sie sind somit unabhängiger von uns.

Zu den Zugangsdaten

Wenn Sie Hilfe bei der "Registrierung eines Entwickler" benötigen, dann klicken Sie hier.
Wenn Sie Hilfe bei "Einen Entwickler autorisieren" benötigen, dann klicken Sie hier.

Preise pflegen

Über den in Shopware 6 enthaltenen Rule Builder können Sie anhand von Bedingungen individuelle Regeln erstellen, die für kundenspezifischen Produktpreisen verwendet werden können.

Gehen Sie anschließend in Ihre Artikel, weisen die von Ihnen angelegte Preisregel zu und vergeben einen Preis. Vergewissern Sie sich, dass diese Regel auch im Plugin hinterlegt sein muss. Ab jetzt werden die Preise der Preisregel an Amazon übergeben. Sollte kein Preis hinterlegt sein, wird der Standardpreis genommen.

Cronjob Einrichten

Bei der Installation wird 1 neuer Cronjob angelegt. Er ist für das Versenden des Lagerbestands an Amazon verantwortlich.

  • Amazon Lagerbestand exportieren - Versendet den Lagerbestands an Amazon.
Verstellen Sie bitte nicht das Intervall des Cronjob. Sie laufen dann gefahr in die Drosselung von Amazon zu kommen

Wenn Sie sehr viele Artikel im Shop haben, dann führen Sie den Cronjob lieber per Shell aus. Richten Sie den Cronjob auf Ihren Webserver ein und rufen Sie folgende Url auf:

  • Amazon Lagerbestand exportieren - /admin/cbax/instockamazon/exportInstockApi?key=123

Ersetzen Sie "123" durch den Eintrag den Sie im Feld "Gültiger Schlüssel" in den Plugin Einstellungen vergeben haben.

Verwendung eines Proxy Server

Optional - Sie müssen dieses Feld nicht ausfüllen. Bei Verwendung eines Proxy Server geben Sie die IP-Adresse Ihres Proxy Servers zusammen mit der Nummer des Ports ein und zwar in folgendem Format: IP-Adresse : Nummer des Ports (falls notwendig). Beispiel: 10.10.0.5:1234

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel