Persönliche Beratung
Jahrelange Erfahrung
Exzellente Betreuung

Plugin: Marktplatz Galaxus Produktexport SW6

Installation

Sie können das Plugin hier über den Shopware Community Store erwerben. Das Plugin wird wie ein ganz gewöhnliches Plugin installiert. Sollten Sie zum ersten Mal ein Plugin installieren, finden Sie unter dem folgenden Link eine Anleitung zur Installation von Plugins:

Nach der Installation des Plugins schalten Sie das Plugin aktiv.

Die Einstellungen des Plugins

Um in die Einstellungen des Plugins zu gelangen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Einstellungen > Erweiterungen > Marktplatz Galaxus Produkt Export

Galaxus

Galaxus

Detaillierte Einstellungen des Marktplatzes

Um als Händler seine Produkte bei Galaxus anbieten zu können, muss Galaxus Sie als Händler im Händlerprogramm aufgenommen haben. Sind Sie noch nicht dabei, können Sie Ihr Interesse über das Formular bekunden.

Zum Formular

Galaxus öffnet seinem Onlineshops keinesfalls für jeden Anbieter, sondern arbeiten nur mit ausgewählten Händlern, welche mit der Philosophie, dem Image und Qualitätsgedanken von digitec und Galaxus einhergehen. Galaxus behält sich das Recht vor, Sie als Händler abzulehnen, wenn diese Voraussetzungen nicht gegeben sind.

Sollten Sie bereits aktiver Händler bei Galaxus sein, wenden Sie sich bitte an ihre Ansprechpartner. Er wird Ihnen die Zugangsdaten zukommen lassen.

Bitte beachten Sie, dass SSH2 auf Ihrem Server installiert und eingerichtet sein muss, um eine Verbindung herstellen zu können.

Allgemeine Einstellungen

Wir empfehlen die Einstellungen auf dem Screenshot zu übernehmen. Natürlich können Sie auch andere verwenden.

Galaxus

Galaxus

Galaxus

Zugangsdaten  
Benutzername Benutzername vom FTP Zugang von Galaxus
Passwort Passwort vom FTP Zugang von Galaxus
Hersteller-Id Hersteller-Id (Supplier-ID) vom Galaxus Datenbatt
Allgemein  
Dynamische Produktgruppe Dynamische Produktgruppe auswählen, wo die Produktdaten enthalten sind, welche zu Galaxus exportiert werden sollen. Weitere Informatonen finden finden Sie hier
Regel zur Preisauswahl (optional) Optionale Regel bei erweiterten Preisen*
*HINWEIS: Wenn Sie die erweiterten Preisen für ein Produkt nutzen, wird dieser IMMER anstelle des Standardpreises verwendet. Die Bedingungen der Regel werden dabei aber nicht ausgewertet!
Optionen  
Gültiger Schlüssel Optional - Sie müssen dieses Feld nicht ausfüllen. Weitere Hinweise finden hier
Proxy-Server Optional - Sie müssen dieses Feld nicht ausfüllen. Weitere Hinweise finden hier
E-Mail Die E-Mail Adresse an die auftretende Fehler versendet werden. Wenn leer, dann werden keine E-Mails versendet
Dubug Debug Modus. Nur zur Ausgabe von detailierten E-Mail Meldungen

Produkte für Galaxus bereitstellen

Um Produkte an Galaxus zu exportieren, müssen Sie eine dynamische Produktgruppe anlegen. Hierfür gehen Sie auf: Katalog > Dynamische Produktgruppen. Alle wichtigen Informationen zur Anlage einer Dynamische Produktgruppen erhalten Sie in der Dokumentation von Shopware:

Ihre angelegte Produktgruppe müssen Sie in der Konfiguration des Plugins unter dem Punkt: Allgemein > Dynamische Produktgruppe auswählen und speichern. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, über den Button "Produktexport starten", den Export manuell zu starten.

Cronjob einrichten

Für den automatischen Export benötigen Sie fünf aktive Cronjobs. Bei der Installation werden diese angelegt. Sie sind für die Abarbeitung der Aufträge verantwortlich.:

  • Erzeugte Dateien hochladen - Ausführung 1x pro Stunde
  • Alle Dateien gleichzeitig erzeugen - Ausführung alle 2 Tage
  • Datei für Preis und Lagerbsestand erzeugen - Ausführung alle 2 Stunden
  • Datei für die Stamm- und Mediendaten erzeugen - Ausführung alle 12 Stunden
  • Datei für Spezifikation / Eigenschaften erzeugen - Ausführung alle 24 Stunden

Alternative können Sie die Cronjobs per Shell ausführen. Richten Sie die Cronjobs auf Ihren Webserver ein und rufen Sie folgende Url auf:

  • Erzeugte Dateien hochladen - /api/cbax/galaxusExport/uploadFiles?key=123

Ersetzen Sie "123" durch den Eintrag, den Sie im Feld "Gültiger Schlüssel" in der Plugin Konfiguration vergeben haben

Verwendung eines Proxy Server

Optional - Sie müssen dieses Feld nicht ausfüllen. Bei Verwendung eines Proxy Server geben Sie die IP-Adresse Ihres Proxy Servers zusammen mit der Nummer des Ports ein und zwar in folgendem Format: IP-Adresse: Nummer des Ports (falls notwendig). Beispiel: 10.10.0.5:1234

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.